Schenna und seine Umgebung Schenna Waalweg Knottenkino Wandern im Herbst

Wandern in Südtirol - Schenna und Umgebung

Mit der Natur im Einklang und dem Himmel ein Stück näher sein. Bergwandern im Hirzergebiet, Schennaberg und Meran 2000

Die Almhütten sind von Pfingsten bis Anfang November geöffnet.

Genießen Sie im Frühling die sanften Waalwege inmitten der blühenden Obstplantagen.
Wandern Sie im Sommer und im Herbst in der Stille der Wälder, streifen Sie über sonnige Höhenwege, über blühende Almwiesen mit herrlicher Aussicht und frischer Bergluft und überqueren Sie kristallklare Bäche.

Dank der nahe gelegenen Bushaltestelle (nur eine Gehminute entfernt) und der guten Busverbindung erreichen Sie in wenigen Minuten Ihr Ausflugsziel bzw. Ihre nächste Verbindung dorthin.

Unsere Wandertipps fürs Meraner Land:

► Almwanderung im Hirzergebiet

► Gipfeltour zum Ifinger

► Grube - Stafellhütte – Oberkirn

► Hirzerhütte - Gompm Alm – Grube

► Klammeben – Hintereggalm – Mahdalm - Prenn

► Maiser Waalweg

► Schenna - Maiser Waalweg – Saltaus/Hirzer Seilbahn

► Schenna - St.Georgen – Schenna

► Schenner Waalweg

► Taser - Egger – Gsteier

► Taser - Ifingerhütte - Lenzeben – Lauwandspitze

► Taser - Schnugger - Zmailer – Schenna

► Taser – Streitweideralm

► Verdins - Waalweg - Waalerhütte – Verdins

► Von Schenna nach Dorf Tirol

► Wanderung nach Trauttmansdorff

► Eckdaten Rundwanderung Drei Zinnen

Freizeittipps in Schenna und Umgebung:

Genießen Sie Ihren geräumigen Balkon oder unseren Garten mit Liegewiese und Grillplatz.

Für unsere kleinen Gäste gibt es eine Sandkiste mit Spielsachen, eine Schaukel, eine Wippe, einen Schwebebalken, ein Kinderspielhaus, Trettraktor, eine Turnstange, Stelzen, ein großes Trampolin und Tischtennis....und... Kleintiere zum Streicheln.

Auch auf den Badespaß müssen Sie in Ihrem Südtirol-Urlaub nicht verzichten.
Von Mitte März bis Ende Oktober steht Ihnen als Gast unseres Hauses der Wellnessbereich vom Hotel Langwies, ca. 1,2 km von uns entfernt, kostenlos zur Verfügung.
Wir empfehlen Ihnen auch einen kostenlosen Besuch im nahe gelegenen Freibad von Schenna und Dorf Tirol. Die Eintrittskarten erhalten Sie von uns!

Bus-Tagesfahrten zum Gardasee, nach Venedig oder eine Rundfahrt in den Dolomiten: vom Tourismusverein organisiert.

Geführte Wanderung - wöchentlich - mit unseren Hausgästen

Greifvogel-Flugschau Schloss Tirol um 11:15 u. 15:15 Uhr (montags geschlossen)

Hirschgehege und Streichelzoo ca. 2 km von uns entfernt;

Hochseilgarten Familienalm Taser

Hofführung
: Gerne führen wir Sie wöchentlich durch unseren Hof und erklären Ihnen die Jahresuhr einer Apfelplantage.

Kultur in Schenna und Umgebung:
Die alte Pfarrkirche „Maria Aufnahme“, das Mausoleum, das Schloss Schenna oder die Kirche St. Georg in St. Georgen in Schenna, das Obstbaumuseum in Lana, die Ultner Urlärchen in St. Gertraud/Ulten, die Messner Mountain Museen und das Südtiroler Archäologiemuseum mit dem Ötzi in Bozen, um nur einige Sehenswürdigkeiten von vielen anzuführen.

Paragleiten und Tandemfliegen:
Tandemclub Ifinger Fly Hirzer Tel.: +39 339 7631715

Rafting:
Schlauchbootfahrten auf der Etsch und der Passer, ca. 12 km; Tel.: +39 0473 720042

Reiten:
Reitclub Schenna-Finkennest Tel.: +39 0473 945848

Radfahren:
• Fahrradverleih in Schenna unter Tel.: +39 340 4890532
• E-Bike Verleih unter Tel.: +39 0473 945617

Radwege:
Auf den gut ausgebauten Radwegen im Tal kann man gemütlich durch unser Land radeln.
Besonders empfehlenswert ist das Angebot von "Südtirol Rad", Tel.: +39 0473 201500. Sie können an einem Bahnhof ein Rad ausleihen und an einem anderen Bahnhof - in fast ganz Südtirol - zurückgeben.

Schnee und Sonne erleben:
Schneespaß auf perfekt präparierten Pisten in familiären Skigebieten.
• Meran 2000: 15 min (Sommer-Bobbahn im Ski- und Wanderparadies Meran 2000)
• Schwemmalm/Ulten und Pfelders/Passeiertal: 45 min

Törggelezeit vom Oktober bis zum Advent:
Das Törggelen war ursprünglich das Feiern der Ernte und das Verkosten des jungen Weines. Wenn der Herbst ins Land zieht, wenn das Laub bunt und das Licht golden wird, dann verwöhnen viele Törggelestuben den Gast mit hausgemachten Spezialitäten.